Montag, 2. April 2012

Ankunft

Los ging es am 29.03.2012.
Der Abflug war ungewöhnlich entspannt. "Ist ja nur für ein Jahr", meinen wir drei und fühlen uns trotzdem ein wenig unwohl bei der ganzen Sache. Denn wenn ich wiederkomme, sind wir alle ein Jahr älter. Gut, dass meine Eltern nach einem halben Jahr einmal vorbeischauen wollen, um unsere kleine Wohnung, die wir bis dahin hoffentlich haben, begutachten wollen ;)

Ich fliege diesmal Aeroflot. Der Start von Hannover nach Moskau war ziemlich wackelig, was am schlechten Wetter lag. Als wir diese nervige Schlechtwetter-Wolke durchquert hatten, war alles wieder super. Das Essen war klein, etwas wenig, aber ok. Der Nachtisch bestand aus undefinierbaren Bonbon-Riegeln. Einmal dran schnüffeln, ein bisschen anknabbern und für gut befunden. Schoko und etwas Nuss. Ganz lecker. Und beim nächsten Flug sollte ich dringend auf Russisch "Danke" und "Entschuldigung" lernen, sonst wird jeder Gang zum Klo ein gestenreicher Durchlauf ;)

Die Stewardessen waren wie erwartet "russisch-freundlich", also schienen für mein deutsches Gemüt ruppig und unfreundlich, weil kein Lächeln ihre Lippen umspielte, sondern immer ein leicht grimmiger Ausdruck zur Schau getragen wurde. Aber sie waren immer freundlich, geduldig udn hilfsbereit, also schien alles ok. Meine Sitznachbarn waren zwar auch Russen, aber ganz anders. Sie lachten viel und trotz ihrer mindestens 70 Lenze waren sie noch ganz verliebt ineinander. Ich hab sie von Anfang an gemocht, weil sie so offen und fröhlich waren. Überraschenderweise konnten sie ein paar Brocken Deutsch (Bitte, Danke, Entschuldigung) und so kamen wir ins Gespräch. Sie waren auf einem naturwissenschaft-physik-Symposium in Braunschweig.
Ich bin mittlerweile schon weit über 10 Mal hin und her geflogen, davon die Hälfte mit Transfer, aber so nette Nachbarn hatte ich noch nie. Kann ich mich dran gewöhnen.

Der Flughafen Moskau ist kleiner als gedacht, schwuppsdiwupps war ich durch den Transfer udn saß in der Wartehalle, natürlich wartend auf meinem Abflug. Flughafenshopping war noch nie so meins, ich steh halt nicht so auf Swarowski-Kristalle und solcher Art Kinkerlitzchen. Außerdem war alles unwahrscheinlich teuer. Das Flughafenpersonal war wenigstens in Deutschland echt freundlich und propten oft ihre Deutschkenntnisse. Das Entertainment Programm von Hannoer nach Moskau war dürftig. Es gab keins.

Der FLug Moskau-Tokyo war wiederrum echt langweilig, keine Spirenzchen.
Ach so, in Moskau wurde ich übrigens mit einer Schneelandschaft begrüßt. Das Flugzeug nach Tokyo musste erstmal enteist werden.
Ich saß wie immer am Gang und hatte also auch da mal wieder die Klogewalt. Da wir aber direkt hinter den Toiletten saßen, hatte unsere Reihe so viel einfreiheit, dass man selbst an dem schlafenden Nachbarn problemlos vorbeikam. Allerdings wurde es bei mir mit dem Schlafen nix... Mir gingen viele dInge durch den Kopf. Immerhin ein Jahr...Und mich erwartet eine chinesische Familie für 2 Tage in einem kleinen Haus, wo mein Freund ein Zimmer hat. Sie bleiben fast 2 Wochen, das heißt: Mama, Papa, Onkel, Tante, Tante... und so irgendwie.

irgendwann kam ich auch bei meinem zweiten FLug mit meinen Nachbarn ins Gespräch. Dem Familienvater war aufgefallen, wie routiniert ich die Einreisepapiere ausgefüllt habe, das fand er interessant. Ich fand interessant, dass die Mutter ein geiles Bild gezeichnet hat. Und die Tochter ist auch schon einer Kunstuni. Neid!


Am 30. März kam ich erstmal an, schleppte mein eigenes Gewicht in Koffern und Rucksack durch Tokyo zu meinem Fruend nach Hause, der auf Arbeit war. Hab auch zum ersten Mal ein Taxi genommen. Stolz! Und der Taxifahrer war nett.

Dann hab ich mich erstmal geduscht und nach dem Begrüßen von "Papa" hab ich mich aufs Ohr gehauen. Am Abend haben wir alle zusammen Zuhause chinesisch gegessen. Also, Mama, Papa, Onkel, Tante, Tante, Michael, Mitbewohner und ich.

Am 31. März hab ich erstmal ausgeschlafen, also bis Mittag. Und am Abend gings zu Lei - neue Wohnung besichtigen und Kaoru und Anna treffen. Dazu gab es Pasta und Grattin - auch mit Nudeln (komisch, die Japaner). Lei kinnte seinen eigenen Ofen nicht bedienen, auch Anna stellte sich erst ein wenig doof an, hat es dann aber irgendwie hingekriegt. Männer, alles müssen die Frauen machen, die im Gegensatz zu den anwesenden Männern kein technisches Japanisch können oder keinen eigenen Haushalt besitzen ;)


v.l.: Kaoru, Lei, Anna, *_*

Am 1. April ging es erstmal meine Alienkarte beantragen, damit ich ein registrierter Alien bin. Mit dem Ding kann ich mir dann auch Handy und Konto holen. Hmm...
Danach bin ich erstmal allein durch Shibuya geschlendert. Michael verbrachte seinen freuen Tag mit seiner Familie auf Odaiba, so ein Vergnügungsdistrikt. Ich finde den allerdings weniger vergnüglich und bin deswegen nach Shibuya, um mir vergessene Ladekabel für Laptop udn E-Reader zu besorgen. Das war auch wichtig, sonst hätte ich den Blog noch nicht schreiben können ;)

Am Abend aßen wir mit einer weiteren in Tokyo lebenden Tante, deren Sohn und Mann alle bei einem Sushi-Chef. Das war interessant und ich ärgere mich, meine Kamera vergessne zu haben. Geniale Konstruktionen zum Essen - war sicher nicht billig (schlechtes Gewisen meldet sich, natürlich hat die Ausländerin sowie alle anderen nichts bezahlt, das hat der Mann der Tante gemacht...).

Am Abend hab ich endlich ein bisschen Platz in dem kleinen Zimmer, das ich jetzt für zwei Monate mit meinem Freund bewohnen werde, bekommen: 13m² für zwei Personen, man sehe sich die vorher-nachher-Bilder genau an :D

Da wars dann auch wieder, vor meiner Zimmerschiebewand (Wohnzimmer und unser Zimmer sind nur mit einer Schiebewand voneinander getrennt) trudeln alle anwesenden Chinesen ein. Also, alle, die da sind, aber kein Englisch können. Michael ist auf Arbeit, Roby, der englisch Sprechende Mitbewohner und auch Chinese, ist auch irgendwo. Ein Abendteuer, aber ich lerne ein paar Brocken Chinesisch. Hehe!


vorher


nachher - besser, ne?

Kommentare:

  1. constantly i used to read smaller articles or reviews which as well clear their motive,
    and that is also happening with this post which I am reading at this place.



    my homepage - home based small business
    my web site - new business concepts

    AntwortenLöschen
  2. Highly energetic blog, I loved that a lot. Will there be
    a part 2?

    My blog post :: compare credit equity home line

    AntwortenLöschen
  3. If you would like to increase your know-how simply keep visiting this site and be updated with the hottest news update posted here.


    My site :: search engine affiliate

    AntwortenLöschen
  4. Hey there! I know this is sort of off-topic however
    I needed to ask. Does building a well-established
    blog such as yours require a massive amount work? I'm completely new to writing a blog but I do write in my diary every day. I'd like to start a blog
    so I can easily share my experience and views online.

    Please let me know if you have any kind of suggestions or tips for brand new aspiring bloggers.
    Appreciate it!

    My webpage: Best reseller Hosting program

    AntwortenLöschen
  5. Wonderful work! That is the type of info that are meant to be shared across the internet.
    Shame on the seek engines for not positioning this publish upper!
    Come on over and seek advice from my website . Thanks =)

    Here is my blog post what is a good student loan interest rate

    AntwortenLöschen
  6. We stumbled over here different web address and thought I may as well check things out.
    I like what I see so now i am following you. Look forward to looking at your web page again.



    Also visit my web page; young entrepreneur ideas

    AntwortenLöschen
  7. Wonderful, what a blog it is! This weblog presents helpful data to us, keep it up.


    My web blog: Mouse Click The Next Page

    AntwortenLöschen
  8. I'm curious to find out what blog system you have been working with? I'm having some small security problems
    with my latest website and I would like to find something more safeguarded.
    Do you have any solutions?

    Here is my webpage; bad credit credit card

    AntwortenLöschen
  9. Thanks for your personal marvelous posting! I quite enjoyed
    reading it, you may be a great author. I will make certain
    to bookmark your blog and will eventually come back in the foreseeable future.

    I want to encourage one to continue your great
    posts, have a nice day!

    my web-site ... getting a home mortgage with bad credit

    AntwortenLöschen
  10. Good day! Do you know if they make any plugins to protect against hackers?
    I'm kinda paranoid about losing everything I've worked hard on.
    Any suggestions?

    my homepage - wie bekomme ich ein kredit trotz schufa

    AntwortenLöschen
  11. A person essentially help to make seriously articles I would state.
    This is the first time I frequented your website page and so far?
    I amazed with the analysis you made to make this actual post
    extraordinary. Great task!

    Look at my webpage :: winterjacken outlet online

    AntwortenLöschen
  12. I could not resist commenting. Perfectly written!

    Here is my blog :: work at home sites

    AntwortenLöschen
  13. Simply desire to say your article is as astonishing. The clearness in your post is simply
    spectacular and i can assume you're an expert on this subject. Well with your permission allow me to grab your RSS feed to keep updated with forthcoming post. Thanks a million and please continue the enjoyable work.

    Stop by my web-site :: what is Loan consolidation student loans

    AntwortenLöschen
  14. hello!,I really like your writing very much! percentage we keep
    in touch more approximately your post on AOL? I require a specialist on this house to unravel my problem.

    Maybe that's you! Having a look ahead to see you.

    my web-site: free seo software

    AntwortenLöschen
  15. Everything is very open with a precise description of
    the issues. It was really informative. Your
    site is useful. Thanks for sharing!

    Look at my web page; internet outlets

    AntwortenLöschen
  16. Thanks for ones marvelous posting! I definitely enjoyed reading it, you can be a great author.

    I will be sure to bookmark your blog and definitely will come back sometime
    soon. I want to encourage you continue your great job, have a nice evening!


    Feel free to visit my web page ... private gesetzliche krankenkasse

    AntwortenLöschen
  17. Wonderful goods from you, man. I have take into accout your stuff prior to and you are simply extremely wonderful.
    I really like what you have got right here, really like what you're stating and the way through which you assert it. You're making it entertaining and you continue to take care of to stay it smart.

    I cant wait to read much more from you. This is actually a terrific site.


    my blog ... top website hosts

    AntwortenLöschen
  18. I've learn a few excellent stuff here. Certainly price bookmarking for revisiting. I wonder how a lot attempt you place to create this kind of magnificent informative site.

    Also visit my homepage: krankenversicherungen im vergleich

    AntwortenLöschen
  19. Fantastic site. A lot of useful information here. I am sending it to several friends ans additionally sharing
    in delicious. And certainly, thank you to your effort!


    Also visit my page ... reseller hosting vps

    AntwortenLöschen
  20. Hi there everyone, it's my first go to see at this web site, and piece of writing is genuinely fruitful for me, keep up posting these types of posts.

    Here is my weblog http://Www.rffst.org/index.php?title=Utilisateur:LilianAlf

    AntwortenLöschen
  21. It's awesome to go to see this web site and reading the views of all friends on the topic of this post, while I am also keen of getting familiarity.

    Also visit my web-site :: st lucia all inclusive

    AntwortenLöschen
  22. Thank you for sharing your thoughts. I really appreciate your efforts and I
    will be waiting for your further post thank you once again.


    Also visit my blog post privatkrankenversicherung vergleich

    AntwortenLöschen
  23. It's appropriate time to make some plans for the future and it's time to be happy.
    I have read this post and if I could I wish to suggest you few interesting things
    or tips. Maybe you could write next articles referring to this
    article. I wish to read even more things about it!


    Here is my web blog; Klamotten online kaufen

    AntwortenLöschen
  24. Aw, this was an exceptionally good post. Taking a few minutes and actual effort to
    make a great article… but what can I say… I hesitate a whole lot and don't manage to get nearly anything done.

    Also visit my homepage - how to apply for student loan consolidation

    AntwortenLöschen
  25. Hi there I am so glad I found your web site,
    I really found you by accident, while I was looking on Askjeeve for something else, Nonetheless I am here now
    and would just like to say thanks a lot for a marvelous post and a all round entertaining blog (I also love the
    theme/design), I don't have time to look over it all at the moment but I have book-marked it and also included your RSS feeds, so when I have time I will be back to read much more, Please do keep up the awesome job.

    My page :: can you get approved for a mortgage with bad credit

    AntwortenLöschen
  26. Having read this I believed it was really enlightening.
    I appreciate you finding the time and energy to put this content together.
    I once again find myself spending a lot of time both reading and leaving comments.
    But so what, it was still worth it!

    Feel free to visit my web page: how home equity Loans work

    AntwortenLöschen
  27. Ridiculous story there. What happened after? Thanks!

    My webpage: credit union student loan consolidation

    AntwortenLöschen
  28. Hi, I do think this is a great website. I stumbledupon it ;) I
    am going to return once again since i have saved as a favorite it.
    Money and freedom is the greatest way to change, may you be rich
    and continue to guide others.

    My blog post :: bad credit payday loans

    AntwortenLöschen